Durch Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.


Datenschutz
Ausstellung
Ausstellung Alle

Cartoonmuseum Basel

Victoria Lomasko. Other Russias

24. August 2019 - 10. November 2019

Die 1978 im südlich von Moskau gelegenen Serpuchow geborene Victoria Lomasko hat 2003 an der Staatlichen Universität für Druckwesen in Moskau Grafik und Buchdruck studiert und darauf ihren Weg in die Grafikreportage gefunden. Lomasko wurde inspiriert von dokumentarischen Zeichnungen aus der Zeit der Leningrader Blockade, aus Straf- und Arbeitslagern und dem Militär.

Heute liegt der Fokus der Künstlerin auf verschiedenen Subkulturen und benachteiligten Schichten Russlands: von LGBT-Aktivisten und Sexarbeiterinnen bis hin zu Gastarbeitern und in der Landwirtschaft der Provinzen des Landes Beschäftigten. Lomasko beobachtet Menschen und Situationen genau und hält sie mit einer gekonnt spontanen und kraftvollen Linie stilisiert, aber präzise fest.

Eines ihrer ersten international veröffentlichten und beachteten Bücher entstand in Zusammenarbeit mit dem Autor Anton Nikolajew: eine Bildreportage zum Gerichtsprozess gegen die Veranstalter der Ausstellung «Verbotene Kunst 2006». Ihre Grafikreportage «Die Unsichtbaren und die Zornigen», die soziale Missstände und politische Unterdrückung in Russland aufzeigt, erschien 2018 auf Deutsch.

Neben ihrer Arbeit an verschiedenen Publikationen und Ausstellungen in Russland und im Ausland engagiert sich Lomasko in diversen Organisationen für Menschenrechte, zum Beispiel mit Zeichenworkshops für in Russland inhaftierte Jugendliche.

Die engagierte Künstlerin wird einen Monat im Atelier Mondial der Christoph Merian Stiftung arbeiten und im Cartoonmuseum Basel Wandbilder für ihre erste grössere Einzelausstellung anfertigen.


Workshop

Cartoonmuseum Basel

Kopfsache-wie gelingt ein Porträt?

22. September 2019 | 14.00 - 16.00 Uhr

Gesichter zeichnen ist schwierig, ein bestimmtes Gesicht erst recht. Die Kunstvermittlerin Martina Gmür zeigt allen Interessierten, wie sie diese Aufgabe meistert und was es dazu braucht. Ein inspirierender Workshop für alle Kinder und Erwachsenen, die sich dem ...
weitere Informationen
Führung

Cartoonmuseum Basel

Sonntagsführung

29. September 2019 | 14.00 - 15.00 Uhr

Die erste grössere Einzelausstellung der engagierten Künstlerin und Zeichnerin Victoria Lomasko zeigt die aufwendigen Bildreportagen zum Gerichtsprozess gegen die Veranstalter der Ausstellung «Verbotene Kunst 2006», den Pussy-Riot-Prozess und ihre jüngsten Reportagen und ...
weitere Informationen
Führung

Cartoonmuseum Basel

Sonntagsführung

13. Oktober 2019 | 14.00 - 15.00 Uhr

Die erste grössere Einzelausstellung der engagierten Künstlerin und Zeichnerin Victoria Lomasko zeigt die aufwendigen Bildreportagen zum Gerichtsprozess gegen die Veranstalter der Ausstellung «Verbotene Kunst 2006», den Pussy-Riot-Prozess und ihre jüngsten Reportagen und ...
weitere Informationen
Museum

Cartoonmuseum Basel

Öffnungszeiten

Mo Geschlossen  |  Di 11.00 - 17.00 Uhr  |  Mi 11.00 - 17.00 Uhr  |  Do 11.00 - 17.00 Uhr  |  Fr 11.00 - 17.00 Uhr  |  Sa 11.00 - 17.00 Uhr  |  So 11.00 - 17.00 Uhr

Weihnachten/Neujahr 2019/2020

23. Dezember 2019: Geschlossen

24. Dezember 2019: Geschlossen

25. Dezember 2019: Geschlossen

26. Dezember 2019: 11.00 - 17.00 Uhr

27. Dezember 2019: 11.00 - 17.00 Uhr

28. Dezember 2019: 11.00 - 17.00 Uhr

29. Dezember 2019: 11.00 - 17.00 Uhr

30. Dezember 2019: Geschlossen

31. Dezember 2019: Geschlossen

01. Januar 2020: Geschlossen

02. Januar 2020: 11.00 - 17.00 Uhr

03. Januar 2020: 11.00 - 17.00 Uhr

04. Januar 2020: 11.00 - 17.00 Uhr

05. Januar 2020: 11.00 - 17.00 Uhr


Museumsnacht Basel 2020

17. Januar 2020: 18.00 - 0.00 Uhr

18. Januar 2020: 0.00 - 2.00 Uhr


Museum

Als einziges Museum der Schweiz widmet sich das Cartoonmuseum Basel ausschliesslich der narrativen Kunst – von der Karikatur bis zum Comic. In attraktiven Wechselausstellungen zu politischen und gesellschaftlichen Themen wird die ganze Bandbreite der humoristischen Zeichnung thematisiert. Klassischen Arbeiten, auch aus den eigenen Sammlungsbeständen, wird ebenso Raum gegeben wie zeitgenössischen Werken.

Das Vorderhaus des Museums ist eine ursprünglich spätgotische Liegenschaft, die um einen Neubau von Herzog & de Meuron erweitert wurde.

Eintrittspreise

Erwachsene CHF 12.–
IV-Berechtigte und Personen in Ausbildung bis 25 Jahre CHF 7.–
Freier Eintritt für Kinder bis 10 Jahre

colourkey freier Eintritt

Museums-PASS-Musées freier Eintritt

Schweizerischer Museumspass freier Eintritt

Anfahrt

Tram 1/2/15 > Kunstmuseum
Ausstellungen
Ausstellung

Cartoonmuseum Basel

Victoria Lomasko. Other Russias

24. August 2019 - 10. November 2019

Die 1978 im südlich von Moskau gelegenen Serpuchow geborene Victoria Lomasko hat 2003 an der Staatlichen Universität für Druckwesen in Moskau Grafik und Buchdruck studiert und darauf ihren Weg in die Grafikreportage gefunden. Lomasko wurde inspiriert von dokumentarischen ...
weitere Informationen
Workshop

Cartoonmuseum Basel

Kopfsache-wie gelingt ein Porträt?

22. September 2019 | 14.00 - 16.00 Uhr

Gesichter zeichnen ist schwierig, ein bestimmtes Gesicht erst recht. Die Kunstvermittlerin Martina Gmür zeigt allen Interessierten, wie sie diese Aufgabe meistert und was es dazu braucht. Ein inspirierender Workshop für alle Kinder und Erwachsenen, die sich dem ...
weitere Informationen
Führung

Cartoonmuseum Basel

Sonntagsführung

29. September 2019 | 14.00 - 15.00 Uhr

Die erste grössere Einzelausstellung der engagierten Künstlerin und Zeichnerin Victoria Lomasko zeigt die aufwendigen Bildreportagen zum Gerichtsprozess gegen die Veranstalter der Ausstellung «Verbotene Kunst 2006», den Pussy-Riot-Prozess und ihre jüngsten Reportagen und ...
weitere Informationen
Führung

Cartoonmuseum Basel

Sonntagsführung

13. Oktober 2019 | 14.00 - 15.00 Uhr

Die erste grössere Einzelausstellung der engagierten Künstlerin und Zeichnerin Victoria Lomasko zeigt die aufwendigen Bildreportagen zum Gerichtsprozess gegen die Veranstalter der Ausstellung «Verbotene Kunst 2006», den Pussy-Riot-Prozess und ihre jüngsten Reportagen und ...
weitere Informationen