Durch Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Ausstellung
Der Basler Koran
Ausstellung

Historisches Museum Basel – Barfüsserkirche

Der Basler Koran (eine Vitrine)

Heute: 10.00 - 17.00 Uhr

02. Juli 2019 - 16. August 2020

Das Historische Museum Basel präsentiert den Basler Koran. Die 1242 in Ägypten oder Syrien entstandene Handschrift wurde 1437 aus Konstantinopel ans Basler Konzil gebracht.

Sie diente später dem Zürcher Theologen Theodor Bibliander (1509–1564) bei der Vorbereitung seiner lateinischen Koranübersetzung, die 1543 in Basel von Hans Herbster (1464–1550) gedruckt wurde. Erzählt wird die Geschichte von wissenschaftlicher Neugier und Furcht, bei der sich am Ende der Freigeist gegen die staatliche Zensur durchgesetzt hat. Das Historische Museum Basel und die Universitätsbibliothek Basel wollen mit dieser Präsentation bewusst einen Beitrag zum interkulturellen Dialog leisten, Verständnis schaffen und Brücken schlagen in einer von Verwerfungen und Gräben zerfurchten Welt.

© Der Basler Koran (Detail), Scan: Universitätsbibliothek Basel
Museum
Barfüsserkirche Aussenansicht

Historisches Museum Basel – Barfüsserkirche

OffenGeschlossen | 10.00 - 17.00 Uhr

Barfüsserplatz 7,  4051  Basel

Foto: Andreas Niemz

Öffnungszeiten

Mo Geschlossen  |  Di 10.00 - 17.00 Uhr  |  Mi 10.00 - 17.00 Uhr  |  Do 10.00 - 17.00 Uhr  |  Fr 10.00 - 17.00 Uhr  |  Sa 10.00 - 17.00 Uhr  |  So 10.00 - 17.00 Uhr

Nationalfeiertag der Schweiz 2020

01. August 2020: 10.00 - 17.00 Uhr


Weihnachten/Neujahr 2020/2021

23. Dezember 2020: Geschlossen

24. Dezember 2020: Geschlossen

25. Dezember 2020: Geschlossen

26. Dezember 2020: 10.00 - 17.00 Uhr

27. Dezember 2020: 10.00 - 17.00 Uhr

28. Dezember 2020: Geschlossen

29. Dezember 2020: 10.00 - 17.00 Uhr

30. Dezember 2020: 10.00 - 17.00 Uhr

31. Dezember 2020: 10.00 - 17.00 Uhr

01. Januar 2021: Geschlossen

02. Januar 2021: 10.00 - 17.00 Uhr

03. Januar 2021: 10.00 - 17.00 Uhr


Museum

Das Historische Museum Basel gilt mit seinen drei Häusern als das bedeutendste kulturhistorische Museum am Oberrhein. Es sammelt, bewahrt, dokumentiert und erforscht relevante Zeugnisse des kulturellen Erbes für künftige Generationen, vermittelt den Besucherinnen und Besuchern die Geschichte Basels und ist auch ein Ort der Auseinandersetzung mit Gegenwart und Zukunft.

Das Historische Museum Basel in der Barfüsserkirche zeigt seit 1894 ausgewählte Themen zur Geschichte Basels von der Vorgeschichte bis heute. Einen Schwerpunkt aus der Zeit vor der Reformation bilden kirchliche Kunstwerke, unter welchen der Basler Totentanz und der Basler Münsterschatz zu den Highlights gehören. Im Untergeschoss werden unter dem Leitthema «Wege zur Welterkenntnis» die Basler Wirkteppiche mit den Lebens-und Phantasiewelten des Mittelalters, die Sammlungen der Renaissance- und Barockzeit mit der Kunstkammer als Weltmodell sowie das reiche archäologische Erbe der Region gezeigt. Zu den weiteren kulturgeschichtlichen Höhepunkten zählen das Münzkabinett und die Burgunderbeute.

Eintrittspreise

CHF 15.- / CHF 8.-*

Kombiticket: CHF 20.- / CHF 10.-*
(für Barfüsserkirche, Musikmuseum, Haus zum Kirschgarten)
*Personen unter 20 Jahren und / oder in Ausbildung bis 30 Jahre

Gruppentarif (ab 10 Personen): CHF 12.-

Kinder bis 13 Jahre gratis

Happy Day: 1. Sonntag im Monat Eintritt frei (ohne Sonderausstellungen)
Happy Hour: Letzte Stunde Eintritt frei (ohne Sonn-, Feiertage und Sonderausstellungen)

Bei Sonderausstellungen gelten spezielle Tarife und Bedingungen.

colourkey freier Eintritt

Museums-PASS-Musées freier Eintritt

Schweizerischer Museumspass freier Eintritt

Anfahrt

Tram 3/6/8/11/14/15/16/17 > Barfüsserplatz
Tram 6/10/16/17 > Theater
Ausstellungen
Glaubenswelten des Mittelalters Altarkreuz
Ausstellung

Historisches Museum Basel – Barfüsserkirche

Glaubenswelten des Mittelalters

Dauerausstellung

Die Präsentation zeigt mittelalterliche Bildwerke aus Kirchen der Schweiz und des Oberrheins. Eindrucksvolle Skulpturen zeugen von der Verehrung der Heiligen. Damit wird die Allgegenwärtigkeit der christlichen Kirche und des Glaubens in der Gesellschaft und ihre Wirkung bis ...
weitere Informationen
Zeitsprünge - Basler Geschichte in Kürze
Ausstellung

Historisches Museum Basel – Barfüsserkirche

Zeitsprünge – Basler Geschichte in Kürze

Dauerausstellung

Von den Neandertalern zum Pharmastandort: Eine Auswahl von 50 Objekten und 100 Meilensteinen führt durch 100‘000 Jahre Basler Geschichte, sechs Filmspots behandeln die jüngste Geschichte und eine interaktive Installation vereint Fakten und Bilder zur Stadtentwicklung bis heute.
weitere Informationen
Der Basler Koran
Ausstellung

Historisches Museum Basel – Barfüsserkirche

Der Basler Koran (eine Vitrine)

02. Juli 2019 - 16. August 2020

Das Historische Museum Basel präsentiert den Basler Koran. Die 1242 in Ägypten oder Syrien entstandene Handschrift wurde 1437 aus Konstantinopel ans Basler Konzil gebracht.

Sie diente später dem Zürcher Theologen Theodor Bibliander (1509–1564) bei der Vorbereitung ...
weitere Informationen
Fotografie: Ein Zeppelin überfliegt das Basler Münster
Ausstellung

Historisches Museum Basel – Barfüsserkirche

Mittelalter und Moderne – Fotografien aus der Sammlung Ruth und Peter Herzog

18. Juli 2020 - 04. Oktober 2020

Jahrhundertelang waren Kirchtürme der weithin sichtbare Ausdruck von Reichtum und Macht einer Stadt. Im 19. Jahrhundert machten profane Bauten ihnen diesen Rang zunehmend streitig. Eindrucksvolle Fotografien aus der Sammlung Ruth und Peter Herzog lassen diese Zeit der ...
weitere Informationen
Veranstaltungen
Barfüsserkirche Aussenansicht
Spezial

Historisches Museum Basel – Barfüsserkirche

Unerhörtes aus dem Loiretal - Neue Musik aus dem Leuven Chansonnier

26. Juli 2020 | 17.15 - 18.15 Uhr

Eine Veranstaltungsreihe des Vereins ReRenaissance

Es geschehen immer wieder Zeichen und Wunder: Man glaubt, alle erhaltenen Quellen seien bekannt, alles, was noch da ist, sei im Wesentlichen erfasst – da taucht eine neue Quelle auf! Vor wenigen Jahren wurde eine ...
weitere Informationen